Mein persönlicher Weg

  • Jahrgang 1964 im idyllischen Bonn das Licht der Welt erblickt
  • Ausbildung zur Industriekauffrau
  • Langjähriges, ganzheitliches, autodidaktisches Studium in Theosophie sowie buddhistischen Ansätzen
  • Mitarbeit und Seminarleitung in der Schule für Bewusstseins- und Gesundheitspädagogik e.V. in Köln
  • Ausbildung zur Antigewalt- und Deeskalationstrainerin (Schwerpunkt Gewaltfreie Kommunikation, Konfliktlösung durch empathisches Verhalten, Umgang mit Gefühlen und Bedürfnissen)
  • Ausbildung in mentalem Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre (Schwerpunkt Umgang mit Stresssymptomen, Mentaltraining, Fokussierung, Glaubenssätze, Haltung/Verhalten, Entspannungsmöglichkeiten)
  • Verschiedene Ausbildungen zur Förderung der natürlichen Selbstheilungskräfte 
  • Langjährige Referententätigkeit bei Workshops sowie Gesundheits-Messen
  • Seit Juni 2011 in Bonn-Pützchen mit dem Angebot für ein wertevolles Leben
  • April bis Juli 2012: Begleitung bei der Umsetzung von ganzheitlicher Führungsstruktur in einem größeren Dienstleistungsunternehmen in Bonn
  • Seit Januar 2013 bis 2016 Ausbildung in Schamanismus/Naturgesetzmäßigkeiten (Schwerpunkt Erkennen von Persönlichkeitsprofilen, Verbindung Mensch/Natur, ganzheitliche Weiterbildung)